Tax Compliance – weitere Leistung der PNHR Rechtsanwälte, Steuerberater

Tax Compliance

Identifizierung steuerlicher Risiken, Standardisierung steuerbe¬zogener Prozesse und Entfaltung einer straf-und bußgeldbefreienden Indizwirkung

Tax Compliance stellt die Einhaltung und Befolgung steuerlicher Vorschriften dar. Hierzu gehören bspw. die ordnungsgemäße Führung der Bücher, die Befolgung der maßgeblichen Aufzeichnungs- und Dokumenta­tionspflichten, die gesetzeskonforme Ausübung steuerlicher Wahlrechte und die fristgemäße Einreichung von Steuererklärungen oder -voranmeldungen. Im weiteren Sinne verstanden lässt sich unter Tax Compliance aber auch die kontinu­ierliche Erkennung und Vermeidung steuerlicher Risiken, die Optimierung der steuerbezogenen Abläufe und die Hebung von Steuergestaltungspotential ver­stehen. Tax Compliance im weiteren Sinne ist ein Tax Compliance Management System (TCMS).

Neben der beschriebenen ganzheitlichen steuerfokussierten Betrachtung, Analyse und Strukturierung eines Unternehmens oder einer Organisation, kann die Einrich­tung eines TCMS auch eine straf- und bußgeldbefreiende Wirkung entfalten. Relevant ist das insbesondere für mit der Einhaltung der steuerlichen Pflichten betraute Personen – bspw. dem Ges­chäftsführer einer GmbH oder dem Vorstand einer AG, eines Vereins oder einer Stiftung – im Falle der nachträglichen Berichtigung von Steuererklärungen oder der Aufdeckung unrichtiger Sachverhalte im Rah­men von Betriebsprüfungen. So kann ein angemessenes und wirksames TCMS eine Indiz dafür sein, dass einer fehlerhaften Steuererklärung weder ein vorsätzliches noch ein leichtfertiges Verhalten zugrunde lag. Das TCMS dokumentiert in diesem Fall die Schaffung organisatorischer Strukturen und den Willen für ein steuerehr­liches Verhalten. Die Einleitung eines Straf- oder Ord­nunsgwidrigkeitenverfahrens gegen den Geschäftsführer oder Vorstand kann dadurch verhin­dert werden.

Für die Ausgestaltung eines TCMS gibt es keine gesetzlichen Vorgaben. Das Insti­tut der Wirtschaftsprüfer hat jedoch einen Standard entwickelt, der die Auffassung des Berufsstandes für ein angemessenes und wirksames TCMS widerspiegelt. Danach beruht ein angemessenes TCMS auf insgesamt sieben Bausteinen. Hierzu gehören die Tax Compliance-Kultur, die Tax Compliance-Ziele, die Tax Compliance-Risiken, das Tac Compliance-Programm, die Tax Compliance-Organi­sation, die Tax Compliance-Kommunikation sowie die Tax Compliance-Überwa­chung und -Verbesserung. Wirksam ist ein TCMS, wenn es über einen längeren Zeitraum aktiv ist, d.h. gelebt wurde. Als Zeitraum kommt regelmäßig ein Ge­schäftsjahr in Betracht.

Mehrwert eines TCMS:

  • Analyse und Verbesserung steuerbezogener Prozesse
  • Aufdeckung und Minimierung von Steuerrisiken
  • Erkennung eines steuerlichen Gestaltungspotentials
  • Entfaltung einer straf- und bußgeldbefreienden Indizwirkung

Wir unterstützen Sie bei:

  • TCMS-Quick-Check: Welche Vorgaben erfüllen Sie bereits, wo gibt es Ver­besserungspotential und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der erstmaligen Implementierung eines Tax Compliance Management Systems
  • Unterstützung bei der Optimierung bestehender Tax Compliance Manage­ment Systeme
  • Anbindung eines Tax Compliance Management Systems an ein bereits vor­handenes Compliance Management System
  • Prüfung von Tax Compliance Management-System nach berufsrechtlichen Standards
  • Unterstützung im Falle bereits verwirklichter Compliance Verstößen

Nutzen Sie unsere Expertise und sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie bei allen Compliance-Fragen und der Einführung eines CMS.

Weiterführende Hinweise

Ihr Ansprechpartner:

Herr RA/FAStR Dr. Panagiotis Dodos unter 0221 54678-430

Sie wünschen eine Beratung in diesem Tätigkeitsbereich oder haben weitere Fragen zu unserem Beratungsumfang? Kontaktieren Sie uns einfach für ein Treffen.

Letzte Aktualisierung

01.11.2018

Keine Angst vor der Verfahrensdokumentation
Mehr erfahren …

Qualitätskanzlei

PNHR mit ausgezeichneter Beratungsqualität
Mehr erfahren …

PNHR Aktuell

Aktuelle Informationen kompakt aufgearbeitet in unserem monat­lich erscheinenden Newsletter.

Wir sind gerne für Sie da

  • PNHR Dr. Pelka und Sozien GmbH
    Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • PNHR Pelka Niemann Hollerbaum Rohde und Partner mbB
    Rechtsanwälte, Wirtschafts­prüfer, Steuerberater
  • PNHR GmbH
    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • PNHR CONSULTING GmbH
    Steuerberatungsgesellschaft

Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5
50672 Köln Nordrhein-Westfalen Deutschland

Tel.: Work(0221) 546780
Fax: Fax(0221) 544028 PNHR Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Köln
E-Mail: 

 
  • PNHR
    Dr. Pelka und Sozien GmbH

    Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Niederlassung Berlin
Mauerstraße 86 - 88
10117 Berlin

Telefon: (030) 226 403 90
Telefax: (030) 226 403 99
E-Mail: kanzlei.berlin@pnhr.de

Niederlassung Essen
Helbingstraße 104
45128 Essen

Telefon: (0201) 565 810 40
Telefax: (0201) 565 810 99
E-Mail: kanzlei.essen@pnhr.de

 

Überblick: alle Kontaktdaten und Routenplaner

PNHR Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Köln
QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.