Prüfungen nach MaBV und FinVermV – PNHR Wirtschaftsprüfer

Prüfungen nach MaBV und FinVermV

Pflichtprüfungen nach Makler- und Bauträgerverordnung sowie Finanzanlagenvermittlungsverordnung

Seit dem 1. Januar 2013 ist der neue § 34 f Gewerbeordnung in Kraft. Nun bestehen nicht nur für Finanzmakler nach § 34 c der Gewerbeordnung sondern auch für die Vermittler von Investmentfondsanteilen und Geschlossenen Beteiligungen Berufsausübungsregeln, die weit über die bisher erforderliche Gewerbe­anmeldung im Rahmen des bisherigen § 34 c GewO hinaus gehen.

Im Zusammenhang mit der Ergänzung der Gewerbeordnung trat auch die sogenannte Finanz­anlagen­vermittlungs­verordnung (FinVermV) in Kraft.

Eine für Vermittler wesentliche Regelung ergibt sich aus § 24 FinVermV. Das ist die sogenannte Prüfpflicht. Die Regularien sind sehr ähnlich den früheren §§ 16 und 17 Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), welche mit Wirkung zum 1.1.2013 weggefallen sind.

Jährliche Prüfungspflicht für Finanzanlagenvermittler

Unterschiede in der Prüfungspflicht nach § 34 c Abs. 1 GewO und § 34 f GewO ergeben sich bezüglich dem Prüfungsumfang und der für die Prüfung zugelassenen Personen.

Die Finanzanlagenvermittlung wird nach den Regelungen des § 34 f GewO in die drei Bereiche unterteilt:

  • Vermittlung von Investmentfondsanteilen
  • Vermittlung von geschlossenen Fonds
  • Vermittlung von sonstigen Vermögensanlagen

Bezüglich der Registrierung bei der Industrie- und Handelskammer gilt, dass für jeden Bereich eine individuelle Registrierung zu erfolgen hat.

Die oben genannten drei Bereiche sind als ausschließlich beratende und vermittelnde Tätigkeiten als Bereichsausnahmen abzugrenzen von den Tätigkeiten eines Finanzdienstleistungsunternehmens im Sinne des Kreditwesengesetzes (KWG). Finanzdienstleistungsunternehmen unterliegen der Pflicht zur Prüfung nach dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).

Durch die jährliche sowie anlassbezogene Vorlage von Prüfungsberichten bei der zuständigen Erlaubnis­behörde soll die laufende Aufsicht über die Einhaltung der Verhaltenspflichten durch die Finanzanlagen­vermittler sichergestellt werden.

Zu unserem Leistungsspektrum im Rahmen der wirtschaftsprüfenden Leistungen gehört somit auch die Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung und der Finanzanlagenvermittlungsverordnung. Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Prüfung der MaBV stellen wir Ihnen qualifizierte Wirtschaftsprüfer zur Seite, die aufgrund ihrer Erfahrung schnell und routiniert die Prüfung bearbeiten können.

Unsere Leistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung

Sie wünschen eine Beratung in diesem Tätigkeitsbereich oder haben weitere Fragen zu unserem Beratungsumfang? Kontaktieren Sie uns einfach für ein Treffen.

Letzte Aktualisierung

03.08.2017

Werkstudenten: Neuregelung der Versicherungspflicht von Studentenjobs ab 2017

Qualitätskanzlei

PNHR mit ausgezeichneter Beratungsqualität
Mehr erfahren …

PNHR Aktuell

Aktuelle Informationen kompakt aufgearbeitet in unserem monat­lich erscheinenden Newsletter.

Wir sind gerne für Sie da

  • PNHR Dr. Pelka und Sozien GmbH
    Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • PNHR Pelka Niemann Hollerbaum Rohde und Partner mbB
    Rechtsanwälte, Wirtschafts­prüfer, Steuerberater
  • PNHR GmbH
    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • PNHR CONSULTING GmbH
    Steuerberatungsgesellschaft

Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5
50672 Köln Nordrhein-Westfalen Deutschland

Tel.: Work(0221) 546780
Fax: Fax(0221) 544028 PNHR Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Köln
E-Mail: 

 
  • PNHR
    Dr. Pelka und Sozien GmbH

    Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Niederlassung Berlin
Mauerstraße 86 - 88
10117 Berlin

Telefon: (030) 226 403 90
Telefax: (030) 226 403 99
E-Mail: kanzlei.berlin@pnhr.de

Niederlassung Essen
Helbingstraße 104
45128 Essen

Telefon: (0201) 565 810 40
Telefax: (0201) 565 810 99
E-Mail: kanzlei.essen@pnhr.de

 

Überblick: alle Kontaktdaten und Routenplaner

PNHR Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Köln
QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.